Service-analytik > trinkwasseruntersuchungen


Unter Trinkwasser versteht man das für den menschlichen Genuss und unmittelbaren Gebrauch geeignete Wasser, dessen Qualität den geltenden rechtlichen Bestimungen zu entsprechen hat. Es ist das wichtigste Lebensmittel, denn es kann durch keine anderes ersetzt werden. So wird als Trinkwasser jedes Wasser definiert, welches gebraucht wird:

  • zum Trinken
  • zum Kochen
  • zur Zubereitung von Speisen und Getränken
  • zur Körperpflege und -reinigung
  • für die Reinigung von Gegenständen, welche bestimmungsgemäß mit Lebensmitteln in Kontakt kommen (z.B. Gläser und Besteck)
  • zur Reinigung von Gegenständen, die bestimmungsgemäß nicht nur vorrübergehend mit dem menschlichen Körper in Kontakt kommen (z. B. Kleidung)
  • zur Herstellung, Behandlung, Konservierung oder zum Inverkehrbringen von Erzeugnissen oder Substanzen, die für den menschlichen Gebrauch bestimmt sind

Warum muss Trinkwasser untersucht werden?

Trinkwasser darf durch seinen Genuss oder Gebrauch keine Schädigung der menschlichen Gesundheit insbesondere durch Krankheitserreger verursachen. Es muss rein und genusstauglich sein und darf keine krankheitserregenden Mikroorganismen enthalten. Trinkwasser muss, so nicht anders geregelt, an der sogenannten "Stelle der Einhaltung" - in der Regel dem Wasserhahn des Verbrauchers- nach einem bestimmten Probenahmeverfahren entnommen werden.

 

Unsere Leistung für Sie

Die Q-Bioanalytic GmbH ist eine nach der Trinkwasserverordnung zugelassene Trinkwasseruntersuchungsstelle und sowohl für die Probenahme, als auch für die mikrobiologische Untersuchung von Trinkwasser akkreditiert. Unser Labor untersucht Ihr Trinkwasser nach den gesetzlichen Vorgaben und steht sowohl privaten Verbrauchern, als auch Installateuren, Wasserversorgern, Wohnungsbaugesellschaften oder Vermietern zur Verfügung. Die Untersuchung chemischer Parameter können Sie ebenfalls bei uns beauftragen, wir arbeiten mit einem spezialisierten Partnerlabor zusammen.


legionellEN


Legionellen sind Bakterien, die im Wasser vorkommen und sich dort vermehren können. Eine geringe Anzahl von Legionellen stellt zumeist keine Gesundheitsgefährdung dar. Wenn sie sich allerdings bei günstigen Bedingungen vermehren, können Legionellen krank machen. Legionellen sind typische Wasserkeime und können so auch in unser Trinkwasser gelangen. Sie vermehren sich idealerweise bei Wassertemperaturen zwischen 25 und 50 °C. In kaltem Wasser unter 20 °C vermehren sie sich kaum. Ab 60 °C Wassertemperatur sterben Legionellen. Legionellen können sich also besonders dort gut vermehren, wo Wasser erwärmt und nicht ausreichend erhitzt wird. Typische Vorkommen sind z.B.:

  • Warmwassererzeugungsanlagen
  • Warmwasserverteilungsanlagen
  • Schwimmbäder
  • Luftwäscher in Klimaanlagen
  • Duschen
  • Wannenbäder
  • Stationsbäder
  • Totleitungen
  • Wassertanks

 

Legionellenuntersuchung - Komplettservice

  • Probenahme
  • Analyse
  • Prüfbericht, auch digital

Legionellen können krank machen


Nicht immer stellt der Kontakt mit durch Legionellen verunreinigtem Wasser eine Gesundheitsgefährdung dar. Trinken, Waschen oder Kochen ist für Menschen mit intaktem Immunsystem in der Regel unproblematisch. Erst das Einatmen von Aerosolen, also kleinsten Tröpfchen, z.B. beim Duschen oder im Whirlpool kann zu einer Infektion führen. Eine Infektion mit Legionellen wird insbesondere mit folgenden technischen Systemem in Verbindung gebracht:

  • Warmwasserversorgungen (z. B. in Wohnhäusern, Krankenhäusern, Heimen, Hotels)
  • Raumlufttechnische Anlagen (Klimaanalagen) und Luftbefeuchter
  • Badebecken, insbesondere Warmsprudelbecken (Whirlpools)
  • sonstige Anlagen, die Wasser zu Tröpfchen zerstäuben (z. B. Nebelerzeuger, Nebelbrunnen)

Welche Anlagen müssen untersucht werden?

Die Untersuchungspflicht besteht für Großanlagen zur Trinkwassererwärmung, aus denen Trinkwasser im Rahmen einer öffentlichen oder gewerblichen Tätigkeit abgegeben wird und die über Duschen oder andere Aerosole erzeugende Einrichtungen verfügen. Beispiele sind: Hotels, Kitas, Krankenhäuser, Altenpflegeheime, Schulen oder vermietete Wohnungen.

 

Q-Bioanalytic GmbH berät Sie gerne umfassend über Ihre Legionellenuntersuchung.