Franchise-Unternehmer im Food-Service?  Was muss ich tun, um bei der Lebensmittel-sicherheit auf der sicheren Seite zu sein?

Als Food-Service Betrieb sind Sie rechtlich gesehen Inverkehrbringer von Lebensmitteln. Der Hersteller, Händler oder Inverkehrbringer hat die einwandfreie Qualität der Ware sicherzustellen. Daher ist es ratsam, sich um mikrobiologische Gefährdungen des Verbrauchers Gedanken zu machen und ein Verfahren zu haben, um mögliche Gefahren zu minimieren. Zu betrachten ist hier die mikrobiologische Qualität der Rohwaren bzw.  des Produktes, die Betriebs- und Personalhygiene und die Trinkwasserqualität.

 

Q-Bioanalytic GmbH bietet Ihnen die schnellsten und modernsten Methoden, um Ihre mikrobiologischen Untersuchungen schnell zum Ergebnis zu bringen.

 

Unsere attraktiven Food Service Pakete (Rohwaren, Betriebshygiene, Trinkwasser) bieten Ihnen alles, um auf der sicheren Seite zu sein. Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da.

Tel. 0471 4832 440.

 

Sicherheitspakete für Sie:

Rohwaren- und Produkttests

Bei den Rohwarentests können sie auf die Keime untersuchen lassen, die von wissenschaftlichen Experten (DGHM) empfohlen werden. 

  • Aerobe mesophile Keimzahl
  • E. coli
  • Hefen
  • Schimmel
  • Bacillus cereus
  • Salmonellen
  • Listeria monocytogenes
  • Staphylokokken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trinkwasser



Betriebshygiene


Eine gute Betriebshygiene ist die Grundlage für qualitativ hochwertige, genusstaugliche und gesundheitlich unbedenkliche Produkte. Deshalb ist es wichtig, mögliche Kontaminations-quellen wie Arbeitsgeräte, Arbeitskleidung, Mitarbeiter und andere Einflüsse zu kennen und zu beherrschen.

 


1) DGHM: Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie